Was macht ein HDMI zu VGA Adapter und was sollte man beachten?

Adapter kommen immer dann zum Einsatz, wenn verschiedene Geräte mit unterschiedlichen Standards miteinander verbunden werden sollen. Mithilfe eines HDMI zu VGA Adapter ist es möglich, Geräte, die über einen HDMI-Ausgang verfügen, mit Geräten, die über einen VGA-Eingang verfügen, zu verbinden.

Funktionsweise eines HDMI zu VGA Adapters

HDMI zu VGA AdapterMittels eines HDMI zu VGA Adapters kann ein digitales HDMI-Signal in ein analoges VGA-Signal umgewandelt werden. Für die Audiokonvertierung besitzen viele Adapter einen separaten Audioausgang.

Ein HDMI zu VGA Adapter funktioniert für gewöhnlich nur in eine Richtung (HDMI zu VGA) und benötigt meist keine eigene Stromquelle, da er über die HDMI-Verbindung mit Strom versorgt wird.

Einige Anbieter stellen jedoch ein separates USB-Kabel für die Stromversorgung zur Verfügung.

Wozu wird ein HDMI zu VGA Adapter benötigt?

VGA (Video Graphics Array) ist ein analoger Bildübertragungsstandard, der erstmals im Jahr 1987 von IBM eingeführt wurde. Er wird auch heute noch von vielen Rechnern und Beamern verwendet. Allerdings ist VGA für den Anschluss neuer Bildausgabegeräte jedoch nur wenig geeignet, da es bei der analog-digital Umwandlung der Signale zu Qualitätsverlusten kommt.

Trotz seiner veralteten Technologie wird der VGA-Anschluss auch heute noch verwendet. Die Chiphersteller AMD und Intel unterstützen diesen jedoch seit dem Jahr 2015 in ihren Produkten nicht mehr.

HDMI Anschluss seitlich am Laptop

Moderne Anzeigegeräte arbeiten mit digitalen Signalen und benötigen so keine Umwandlung des digitalen Signals in ein analoges. Daher etablierten sich mit der Zeit andere Standards für diese neuen Geräte, wie beispielsweise DVI (Digital Visual Interface), HDMI (High Definition Multimedia Interface), DisplayPort und Thunderbolt.

Der HDMI-Standard wird vor allem im Bereich der Unterhaltungselektronik eingesetzt. Er bietet im Gegensatz zu DVI auch die Möglichkeit der Tonübertragung und den Einsatz eines Kopierschutzes (HDCP).

Zusammenfassung und Fazit

Ein HDMI zu VGA Adapter kommt immer dann zum Einsatz, wenn ein modernes Gerät mit einem HDMI-Ausgang, mit einem älteren Gerät, welches nur über einen VGA-Eingang verfügt, zusammengeschlossen werden soll. Häufige Einsatzgebiete sind somit beispielsweise:

  • Notebooks mit HDMI-Ausgang an einen Beamer oder Monitor mit VGA-Eingang anschließen oder
  • der Anschluss einer Spielekonsole mit HDMI-Ausgang an einen Fernseher mit VGA-Eingang oder
  • die Verbindung eines Raspberry Pi‘s mit einem Bildausgabegerät mit VGA-Eingang.
Rankie HDMI-auf-VGA-Adapter mit 3,5 mm Audio-Anschluss, Schwarz*
  • Der leichte und tragbare HDMI-auf-VGA-Adapter verbindet ein HDMI-kompatibles Gerät mit einem Monitor oder Projektor mit VGA-Anschluss. Ein VGA-Kabel (separat erhältlich) ist erforderlich.
  • Integrierter aktiver IC-Chip verbessert die Kompatibilität. Das enthaltene Micro-USB-Kabel bietet zusätzliche Stromversorgung für Geräte mit niedrigem Stromausgang wie MacBook Pro mit...
  • Der HDMI-auf-VGA-Konverter unterstützt Auflösungen bis zu 1920x1080 (1080p Full HD) einschließlich 720p und 1600x1200 für HD-Monitore oder Projektoren
  • Vergoldete Stecker widerstehen Korrosion, bieten Steifigkeit und verbessern die Signalleistung. 10,2 cm langes Kabel entlastet die Belastung und schützt den HDMI-Anschluss Ihres Geräts
  • Der HDMI-VGA-Konverter ist kompatibel mit Desktop, Laptop, Ultrabook, Notebook, Intel Nuc, MacBook Pro, Raspberry Pi, Chromebook, Apple TV, Roku-Streaming-Media-Player, Kabel-Box oder anderen Geräten...

Letzte Aktualisierung am 23.07.2019 um 22:23 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API